konzertberichte

Zurück

So, hier jetzt ein ausführlicher Konzertbericht über die beiden Konzerte in Köln am 26.5. und 27.5.2003!

Am Montag kamen wir (Claudi, Dörte und ich) gegen halb 1 an der Kölnarena an, und waren total überrascht: Noch kein Mensch da! Na ja, umso besser! Erst am Nachmittag füllte es sich ein bisschen, aber das konnte uns ja egal sein, da wir ganz vorne an der Schleuse saßen! J Als dann um kurz nach halb 6 Einlass war, stürmten wir in die Halle und trauten fast unseren Augen nicht: Es gab keine Kinderabsperrung und wir standen ganz vorne in der ersten Reihe! Hammer! Steffi schaffte es zum Glück, sich zu uns in die erste Reihe vorzudrängeln, so dass wir zu viert mit 2 Plakaten ganz vorne standen! Auf dem einen stand „Das ganze Luna-Forum grüßt Juliette“ und auf dem anderen „Glamour Pur“!

Pünktlich um halb 8 ging das Konzert los...als erste kam Steffi auf die Bühne, die mich total überzeugt hat! Sie hat eine super-liebe, natürliche Art und singt live echt super!!! Die anderen, die danach kamen, waren aber auch alle super, besonders Nektarios mit „Flying without wings“! Nachdem Daniel dann im Superman-Outfit über die Bühne geflogen war (er hat dabei noch schiefer gesungen als sonst...) war es endlich so weit: Juliette kam auf die Bühne! Im engen schwarzen Leder-Outfit sang sie „Back For More“...ein Hammer-Song, und eine Hammer-Performance dabei!!! Sie tanzte total genial dabei, und die Stimme natürlich auch wieder der Wahnsinn! Als sie unser Plakat sah, hat sie sich hingekniet, um es zu lesen, und hat uns dann gewunken und Kusshände zugeworfen! J

Nachdem Alex dann „Take me tonight“ und „Maniac“ gesungen hatte, gab es 20 Minuten Pause...die erste Hälfte ging total schnell um, was aber sicher auch daran lag, dass nicht so viel gesungen wurde, weil Bohlen ja zwischendurch die Kandidaten immer kurz interviewt hatte (bei der Gelegenheit sagte Juliette dann, dass ihre single am 23.06. rauskommt J).

Die zweite Konzerthälfte begann mit einem genialen Gitarrensolo, worauf dann Daniel mit „You drive me crazy“ folgte....na ja....aber danach wurden dann Juliette, Steffi, Gracia und Andrea mit Bühnenaufzügen hochgefahren, und sangen den Shoop Shoop Song! Juliette stand dabei fast vor uns, und winkte uns zwischendurch immer wieder zu! JDanach verließ Julie unauffällig die Bühne, um sich umzuziehen, während die anderen noch einen song sangen (ich hab vergessen, welchen), und danach kam der absolute Höhepunkt: In einem wunderschönen schwarzen Kleid sang Juliette „I still believe“ ...wow...so einen Hammer-Song hab ich echt lange nicht gehört! Er ist total schön, und ihre Stimme kommt voll zur Geltung! Die Halle war danach am Toben (obwohl der Innenraum nur zu 1/3 voll war, war super Stimmung!), sie bekam einen riesigen Applaus!!!

Danach ging es weiter im Programm...super waren Gracia und Andrea mit „There you’ll be“ und Steffi mit „I say a little prayer“. Bei Lady Marmalade sang zuerst Vanessa den lead-part, und Juliette saß/stand oben auf der Bühne und bewegte sich dazu (natürlich nicht ohne die Kusshände an uns zu vergessen ;)), und in der Mitte des songs kam auf einmal Juliette die Stufen in der Mitte der Bühne runter und sang den Rest! Die Frau hat echt eine Hammer-Stimme und dazu eine Wahnsinns-Performance!!! Das zeigte sie dann auch später bei „Licence to kill“, wo sie wieder öfters zu unserer Seite kam (wir standen rechts-mittig) und uns winkte! J

Relativ am Ende wurde ein E-Piano auf die Bühne getragen, Alex und Bohlen kamen und Alex kündigte Juliette an, die dann von der Seite der Bühne nach vorne kam (nicht ohne uns zu winken J) und anfing, „It’s all over“ zu singen! Natürlich kam Alex mit seiner Stimme nicht gegen Juliette an, aber das wissen wir ja...es war auf jeden Fall total schön! Juliette hatte so ein lustiges Oberteil an, bunt gestreift und an der Seite nicht zu, sondern nur Streifen (ihr wisst, was ich meine? Wenn nicht, gibt’s hoffentlich bald Fotos... bringe gleich die 7 Filme weg J) ... na ja, je nachdem, wie sie stand, konnte man etwas reingucken, aber es ging...stand ihr auf jeden Fall super! J

Nachdem noch Daniel bei „Heartbeat“ vorne an der Absperrung vorbeigelaufen war (igitt, ganz nah...), und Alex seine neue Single gesungen hatte, kam es zum großen Finale: „We have a dream“...super-schön! Sie standen alle in einer Reihe (Juliette und Steffi auf unserer Seite, nur ein bisschen rechts von uns J), und jeder sagte ein paar Dank-Worte! Juliette bedankte sich bei allen, besonders bei den vielen Freunden von ihr, und winkte uns die ganze Zeit, zeigte mit den Armen Umarmungen an, warf uns Kusshände zu ... der Wahnsinn! Steffi guckte auch die ganze Zeit zu uns rüber, lächelte, auch vorher schon, und hat uns auch öfters gewunken...total lieb! J

Gegen 22.15h war das Konzert dann zu ende...aber ich hatte ja den Trost, am nächsten Tag noch mal zu gehen! J

Am Dienstag (27.05.) kamen wir (Claudi und ich) gegen kurz vor eins an der Kölnarena an, wo schon 4 Leute saßen! J Wir haben uns dann mit 2 Mädels zusammengesetzt, und die ganze Zeit gut unterhalten. Gegen 4 kam dann Kathi dazu, die sich vorne zu uns dazu setzte. Als dann gegen halb 6 Einlass war, standen ungefähr 5 mal so viele Leute vor der Halle, als am Tag vorher...der Unterschied war deutlich! Naja, aber uns konnte es egal sein, denn wir saßen wieder ganz vorne (die 2. vor der Schleuse J) und wir schafften es auch wieder in die erste Reihe, dieses Mal ein bisschen weiter rechts.

Naja, ich werde den Bericht etwas kürzer halten, da der Ablauf ja genauso war, wie gestern...Wir hatten außer unserem Luna-Forum-Gruß-Plakat noch ein zweites dabei, wo auf der einen Seite stand „Juliette, wir werden immer zu dir halten“ und auf der anderen „Steffi, du bist super“ ... quasi ein Wendeplakat, weil wir Steffi beim ersten Konzert auch super fanden, und dachten, sie hat auch ein Plakat verdient! Sie hat sich auch total gefreut (ich glaube, wir hatten das einzige Steffi-Plakat), als sie es beim ersten song gesehen hat, und hat uns dann immer wieder zugewunken im Laufe des Konzerts, und kam auch öfters auf die Seite der Bühne, wo wir standen! Leider war es in der ersten Reihe ein bisschen enger als am Tag vorher, weil der Innenraum nicht nur zu 1/3 gefüllt war, sondern ganz, aber das war mir relativ egal, die standen schließlich alle hinter mir J! Die ganze Show war wieder der Hammer! Juliette hat bei „Back for more“ ganz normal getanzt und performt...und das obwohl sie morgens einen Weisheitszahn rausbekommen hat...die ist echt Vollprofi! Die muss total Schmerzen gehabt haben, aber hat sich nichts anmerken lassen!

Nach der Pause, wo dann ja die eigentliche Show kam (der erste teil war ja mehr Vorstellung der Kandidaten), hat Juliette dann wieder total oft zu uns runter gewunken und Kusshände zugeworfen! J Sie hat uns wiedererkannt!!! J Nachdem sie „I still believe“ gesungen hatte (wieder total schön!!!) hat sie dann von dem Weisheitszahn erzählt...total locker, als ob das mal eben so nebenbei gewesen wäre...!

Als dann Gracia und Andrea „There you’ll be“ singen wollten, ist Gracia dann in den Lift-Schacht gefallen...steht ja in jeder Zeitung heute...das war echt voll der Schock...war grad meinen Film am wechseln, auf einmal ein Knall und Gracia ist weg...und in der ganzen Kölnarena totale Stille! Zum Glück hat sie sich ja „nur“ den Fuß gebrochen (was da alles hätte passieren können...), und die Show ging weiter, aber man merkte allen an, dass sie geschockt waren!

Am Ende standen Juliette und Steffi beide direkt vor uns, und spätestens da haben sie das mit unserem „Wendeplakat“ auch geblickt...und total gelacht! Aber beide haben sich so gefreut!! Julie hat uns wieder zugewunken, Kusshände zugeworfen etc... sie ist echt sooo eine Liebe!!! J Am Ende hat man ihr dann auch angesehen, dass sie totale Schmerzen wegen dem Weisheitszahn hatte, aber sie hat immer wieder gelächelt, zu den Fans gewunken etc...!!! J

Gegen 22.30h war das Konzert dann leider auch zu Ende, aber jetzt kann man ja schon so langsam auf das ein oder andere solo-Konzert hoffen...!!!!

Christina



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!