mopo-julientdeckung

Zurück

Deutschland sucht den Superstar

JÖRG SCHULZ-DOLGNER

Der Mann, der Juliette entdeckte

Horst Kuska vom Delphi-Theater schwärmt von seinem Superstar

Ein gekonnter Augenaufschlag, eine laszive Drehung und dann diese Stimme! Die Hamburgerin Juliette bringt jeden Sonnabend Millionen Anrufer dazu, wie hypnotisierte Kaninchen zum Hörer zu greifen und sie zum Superstar zu wählen. Auch viele Hansestädter drücken ihr die Daumen.

"Juliette macht einfach alles richtig!" Das sagt ein Mann, der es wissen muss. Horst Kuska, Regisseur am Delphi-Theater, hat den blonden Vamp vor knapp zwei Jahren entdeckt. Und wurde von ihr sofort um den Finger gewickelt. "Ich bin in einem Billardcafé auf sie aufmerksam geworden und hab sie zum Vorsingen eingeladen. Eigentlich für eine kleine Nebenrolle in dem Musical ,Take A Chance'. Sie hat dann gleich die Hauptrolle bekommen."

Kein Wunder, schließlich hat Juliette das Singen nicht unter der Dusche gelernt. Die 22-Jährige war schon Profi, bevor sie bei "Deutschland sucht den Superstar" groß rauskam. Als Zehnjährige besuchte sie die Akademie von John Neumeier, danach die von Stella und schließlich noch eine Schauspielschule in New York. "Sie weiß, was sie will, und ist ein absoluter Profi. Wenn sie auf der Bühne steht, spielt sie mit dem Publikum", erzählt Kuska.

Bei all dieser Perfektion, gibt es da keine fiesen Abgründe? "Juliette kommt aus einem sehr stabilen Elternhaus, sie hat einfach eine natürliche Selbstsicherheit", sagt ihr Entdecker.

Juliette stand über 300 Mal im Delphi-Theater für verschiedene Musicals auf der Bühne, kam nie zu spät und hat immer eine wunderbare Show abgeliefert. Bis zum 18. Oktober. Einen Tag vor der Premiere des Musicals "Time After Time", in dem sie die Hauptrolle spielen sollte, flog sie nach Köln. Zum Casting von "Deutschland sucht den Superstar".

Perfekt, wie Juliette ist, hat sie dort schnell die Jury
überzeugt und dann die Premiere in Hamburg trotzdem gespielt. Natürlich tadellos. Wie immer.

Quelle: Morgenpost



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!